Keine Zeit? Dann ist es Zeit für eine Veränderung!

Sie denken, Sie haben keine Zeit für Veränderungen? Ja, Veränderungen kosten Zeit. Sie müssen durchdacht, geplant und sorgfältig umgesetzt werden, und das, während das normale Tagesgeschäft weiterläuft. Oft werden eigentlich notwendige Veränderungen deshalb auf die lange Bank geschoben und so lange vertagt, bis es zu spät ist.

Das Ergebnis: Man wird von denen überholt, die sich rechtzeitig angepasst haben. Jetzt noch den Absprung zu schaffen, kostet ungleich mehr Zeit, als wenn man sich früher darum gekümmert hätte.

Um Zeit zu sparen, sollten Sie sie also jetzt investieren statt abzuwarten – insbesondere, wenn Sie glauben, keine Zeit zu haben.

 

Veränderungen sind notwendig

Die Welt verändert sich, und das immer schneller. Die Digitalisierung hat uns Möglichkeiten eröffnet, die vor 20 oder 10 Jahren noch futuristisch anmuteten. Sie sind längst Standard, oder vielmehr: Sie könnten es sein. Denn trotz der großen Chancen, die sie bietet, sind viele Unternehmen zögerlich und warten lieber noch ein wenig.

Heute würde niemand mehr überlegen, ob er im Büro seines Unternehmens Schreibmaschinen oder Computer benutzt oder ob ein Internetanschluss wirklich notwendig ist. Unternehmen, die diesen Entwicklungen nicht folgten, existieren nicht mehr. Allerdings wäre es fatal, zu glauben, nun das Ende der technischen Entwicklungen erreicht zu haben. Unsere Möglichkeiten, schneller und effizienter zu arbeiten, werden stetig verbessert und immer weiter an unsere Ansprüche angepasst. Daten in die Cloud hochladen, mit digitalen Teams auf der ganzen Welt Projekte bearbeiten, zentrales Informations-Management – wer diese Möglichkeiten einsetzt, hat einen Vorteil gegenüber denen, die es nicht tun.

Und dieser Vorteil ist nicht unerheblich: Die Digitalisierung erlaubt eine moderne Arbeitsweise, die Zeit spart und den Raum für Innovationen öffnet. Statt nach Informationen zu suchen, kann bereits das entsprechende Projekt bearbeitet werden. Und statt mühsam einen Termin für ein Teammeeting zu finden, werden alle relevanten Punkte online in einer Telefonkonferenz besprochen. Und Programme wie Microsoft Office 365 bieten weitaus mehr als Word und Excel.

Keine Zeit? Dann ist es Zeit für eine Veränderung!

Das Problem mit dem Warten

Es kann durchaus eine gute Entscheidung sein, nicht sofort auf jeden Zug aufzuspringen. Einige Entwicklungen, die heute einen großen Hype auslösen, entpuppen sich morgen als eher unausgereift. Dann ist es gut, diese Entwicklung erst einmal zu beobachten und abzuwarten, bis die Kinderkrankheiten ausgestanden sind.

Problematisch wird es, wenn das anfängliche, sorgsame Studieren nicht mehr aufhört. Irgendwann müssen Sie eine Entscheidung treffen, ob Sie eine Veränderung annehmen wollen oder nicht. Je länger Sie dabei warten, desto größer wird der Schritt, den Sie gehen müssen. Denn die Digitalisierung hört nicht auf sondern schreitet weiter voran. Wer zu lange wartet, wird umso schneller abgehängt. Halten Sie nicht an Pferdekutschen fest, wenn andere bereits Autos mit immer besseren Motoren fahren.

Auch, wenn Sie eine Entwicklung nicht in Ihrem Unternehmen nutzen wollen, ist es deshalb sinnvoll, mehr darüber zu wissen. Nur, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben, können Sie rechtzeitig erkennen, wann Sie bekannte Wege verlassen und neue einschlagen sollten.

 

„ Keine Zeit “ gibt es nicht

„Dafür habe ich gerade keine Zeit“ ist ein oft gehörter Satz. Zum Teil spiegelt er eine bedenkliche Entwicklung der Arbeitswelt wieder: Wer keine Zeit, aber dafür Stress hat, ist wichtig. Wer entspannt arbeitet, faulenzt. Dabei ist dieser Ansatz fatal, denn produktive Arbeit hat nichts mit Stress zu tun.

In einer zunehmend beschleunigten Welt entsteht schnell das Gefühl, von Aufgaben regelrecht erdrückt zu werden. Alles, was nicht direkt zum Tagesgeschäft gehört, wird oft vertagt, bis irgendwann genug Zeit dafür vorhanden ist. Das Problem: Dieser Augenblick wird nicht kommen.

Viel eher ist das Gegenteil der Fall. Da die Entwicklung hin zu effizienteren Methoden geht, beschleunigt sich die heutige Arbeitsweise. Wer dieses Tempo mit alten Mitteln beibehalten wird, wird immer weniger Zeit zur Verfügung haben. Es entsteht eine immer schneller werdende Abwärtsspirale.

Gegen den Eindruck, keine Zeit zu haben, gehen Sie am wirkungsvollsten vor, indem Sie bewusst Zeit einplanen. Vertagen Sie notfalls andere Termine und analysieren Sie gründlich und kritisch Ihre aktuelle Situation. In welchen Bereichen Ihres Unternehmens ist eine Veränderung notwendig und sinnvoll?

Keine Zeit? Dann ist es Zeit für eine Veränderung!

Zeit ausgeben, um Zeit zu sparen

Was paradox klingt, ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Mit dem Wissen, dass Veränderungen notwendig sind, um sich auch zukünftig am Markt behaupten zu können, ist ein zu langes Warten immer ein Nachteil.

Mittel- und langfristig spart Ihr Unternehmen mehr Zeit, wenn Sie sich jetzt bewusst entscheiden, eine notwendige Veränderung umzusetzen. Wenn Sie sich heute die Zeit nehmen, notwendige Veränderungen für Ihr Unternehmen zu durchdenken und zu planen, treffen Sie die richtige Entscheidung. Die Implementierung einer neuen Unternehmens-Software ist dabei erst der zweite Schritt.

Denn zuerst erfolgt die Analyse Ihres Unternehmens. Ist Ihre verwendete Software auf dem neuesten Stand? Können Sie Ihre Arbeitsprozesse damit passend abbilden? An welchen Stellen geht viel Zeit verloren? Welche Lösungen wünschen Sie sich, um zukünftig besser und produktiver arbeiten zu können? Wir von PointPro Solutions helfen Ihnen gerne bei dieser Analyse und den folgenden Schritten. Denn damit Sie wirklich Zeit sparen können, ist es entscheidend, dass jede Veränderung individuell an Ihr Unternehmen angepasst wird.

 

Fazit

Investieren Sie Zeit, um Zeit zu sparen. Indem Sie auf dem neuesten Stand bleiben und Entwicklungen im Blick behalten, erkennen Sie rechtzeitig, wann es Zeit für Veränderungen ist. Die Bereitschaft, einen neuen Weg einzuschlagen, ist dabei ebenso ausschlaggebend wie das Bewusstsein, regelmäßig Zeit für eine Ist-Analyse einplanen zu müssen.

Wenn die Zeit für eine neue Unternehmens-Software gekommen ist, helfen wir Ihnen gerne bei einer schnellen Implementierung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.